Wohnanlage Sudetenstraße in Kaufbeuren-Neugablonz, Anerkennung
2010, Begrenzt offener Realisierungswettbewerb nach RPW 2008
Im Zentrum von Neugablonz werden 6 bestehende Häuser durch drei wirtschaftliche Häuser mit insgesamt 54 altengerechte und flexible Wohneinheiten und Tiefgarage für die Mitglieder des Siedlungsvereins ersetzt. Durch die versetzte Anordnung der Baukörper entstehen straßenseitig Plätze für Kommunkation und auf der Gartenseite differenzierte Freiräume für Jung und Alt.

Zusammen mit Landschaftsarchitekt Dieter Weinbrenner, Augsburg