Landratsamt Garmisch Partenkirchen, Anerkennung
2009, Begrenzt offener Realisierungswettbewerb nach RPW 2008
Der Erweiterungsbau bildet zusammen mit den bestehend bleibenden und umgebauten Gebäuden auf dem Grundstück einen Erschließungshof zwischen korrespondierenden Alt- und Neubau sowie einen Gartenhof nach Norden. Eine „Himmelsleiter“ erschließt die öffentlichen Nutzungen bis hin zum Sitzungssaal im 2. Obergeschoss mit einem großen Fenster mit Blick auf die Berge.